Zwei Beiträge aus Standpunkte zum Thema Zivilcourage

Ein Mehr an Zivilcourage kann nur wünschenswert sein, meint Uwe Kirchner, Vorstandssprecher der deutschen Sektion von amnesty international (ai), im Sinne einer Gesellschaft, die für Minderheiten eintritt.

Courage kennt keine Landesgrenzen

Standpunkte, Ausgabe Dezember 1998

 

amnestydownload (pdf)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Menschenrechts- und Umweltschutzorganisationen wie amnesty international oder Greenpeace sammeln sich Menschen, die Unrecht nicht tatenlos hinnehmen wollen: In Deutschland engagieren sich 33 000 Bürger für ai.

Gemeinsam gegen Verfolgung und Folter

Standpunkte, Ausgabe Dezember 1998

 

Zivilcourage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

download (pdf)

JSN Gruve template designed by JoomlaShine.com